capture-decran-2016-04-01-a-17.33.22

OuiShare wird 4 Jahre alt – feier mit uns

Liebe Freunde,

vor vier Jahren begannen wir ein Abenteuer, das sich heute OuiShare nennt. Ohne Plan oder klare Richtung fanden sich leidenschaftliche Individuen aus verschiedenen Ecken Europas via Twitter-Hashtags, Facebook-Unterhaltungen und Co-Working Spaces  zusammen. Uns vereinte unsere Faszination rund um die Entstehung neuer Lebensstile, Arbeitsformen, Unternehmertum und Auffassungen von Commons. Wir verbanden uns mit anderen, die unsere utopischen Ideen und Zukunftsvisionen teilten, aus denen dann verrückte, unerwartete und dann doch oft unentbehrliche Projekte entstanden.

Wir verbanden uns mit anderen, die unsere utopischen Ideen und Zukunftsvisionen teilten, aus denen dann verrückte, unerwartete und dann doch oft unentbehrliche Projekte entstanden.

Selbstverständlich gab es Momente des Zweifels, doch hielten sie uns nicht vom Experimentieren oder dem Annehmen der uns kontinuierlich umgebenden Unsicherheit ab. Wir haben eine Menge über die Krise und den Übergang gelernt, in der sich die Welt befindet. Wir haben unsere persönlichen Grenzen auf diesem Weg auf die Probe gestellt. Die visionierte Utopie begann aber – anstatt zu verschwinden – zu reifen und wurde die treibende Kraft hiner verschiedenen konkreten Projekten, insbesondere dem OuiShare Fest und POC21. Mittlerweile zählen wir nicht mehr; unter unseren aktuellen Projekten befinden sich ein Online Magazin, Forschungsprojekte, globale Veranstaltungen, Zusammenarbeit mit Städten und Firmen wie auch kürzlich die Gründung der OuiShare Stiftung. Unser Kern-Team ist auf 80 Personen (und einem weit größeren dazugehörigen Netzwerk) – unsere sogenannten „Connectors“ –  angewachsen, die kontinuierlich daran arbeiten, neue Modelle zu finden und sich selbst neu zu erfinden. Sie sind, was OuiShare im „permanent beta“-Status hält und es zu einem Kreativ-Labor macht – einem Inkubator für Menschen.

Oft werden wir nach unserer Mission gefragt, nach dem, was wir zu erreichen versuchen. Wir glauben, dass sich das durch unsere Handlungen und Projekte manifestiert.

Oft werden wir nach unserer Mission gefragt, nach dem, was wir zu erreichen versuchen. Wir glauben, dass sich das durch unsere Handlungen und Projekte manifestiert. Wir implementieren unsere Vision einer „Kollaborativen Gesellschaft“, indem wir diejenigen verbinden, unterstützen und (bald) finanzieren, die zu dessen Entwicklung täglich beitragen. Unser Abenteuer geht weiter, so lange sich Traum-Umsetzer wie wir mit uns auf den Weg machen, um Antworten auf die brennenden Fragen unserer Zeit zu finden. Bis wir diese gefunden haben, teilen wir gern zum Anlass des 4. Geburtstags von OuiShare ein Video unserer aktuellsten Projekte mit euch (Untertitel auf Deutsch sind verfügbar!).

Bis bald!

Albert, Andreas, Antares, Antonin, Benjamin, Charlotte, David, Francesca, Joachim, Simone, Thomas und alle OuiShare Connectors