#teilnachten

Frohe #teilnachten! Warum nicht dieses Jahr Geschichten teilen?

Alle Jahre wieder….die Schoko-Weihnachtsmänner stehen bereit, die Innenstädte werden beleuchtet und es riecht nach Glühwein. Die Weihnachtszeit soll die Zeit der Nächstenliebe und Besinnlichkeit sein – die Zeit, die man in Ruhe mit seinen Liebsten verbringt. Ein Blick in die Fußgängerzonen verrät jedoch anderes: Hektik, gestresste Mienen und Kaufrausch. Wollen wir das tatsächlich? 

Teilen, Zeit statt Zeug, Gutes Tun, ein warmes Miteinander das sind Begriffe, von denen wohl die Meisten behaupten würden, dass sie zu Weihnachten passen. Interessanterweise sind das auch Werte, die wir als Förderer der kollaborativen Wirtschaft und Sharing Economy vermitteln wollen. Was läge also näher, um gerade zu dieser Zeit zu zeigen, dass es auch anders geht – entgegen dem Konsumwahn. Ob Second Hand, Nutzen statt Besitzen, gemeinsam Gutes tun oder einfach gemeinsam eine gute Zeit verbringen; zahlreiche Plattformen schaffen schon heute eine alternative Konsumkultur. Schon im letzten Jahr war das Anlass für uns, um nachhaltigere Alternativen aus der Sharing Economy für die Weihnachtszeit aufzuzeigen.

Auch in diesem Jahr haben wir uns etwas überlegt: Zusammen mit vielen anderen Initiativen und Zukunftsgestaltern aus der kollaborativen Wirtschaft, Sharing Economy, gemeinwohlorientierten Gruppen und Unternehmen wollen wir Geschichten teilen. Daraus entstand #teilnachten! Wir denken, dass jeder Mensch seine persönliche Weihnachtsgeschichte hat. Mit der Aktion möchten wir diesen wunderbaren, oft ungehörten Geschichten Raum geben um gemeinsam innezuhalten, zu Staunen und um sich inspirieren zu lassen.

#teilnachten als virtuelles Geschichtsbuch, gemeinsamer Begriff, Schlagwort und Hashtag ist der Ort, wo sich Menschen treffen können, die an diese Ideen glauben. Auf www.teilnachten.de im Web, unter dem Hashtag #teilnachten auf Facebook und Twitter teilen wir persönliche Geschichten und laden zum mitmachen ein. Schon jetzt werden jeden Tag neue Videos und Texte auf der Seite eingesendet und in Twitter darüber berichtet – ein durchschlagender Erfolg wird die Aktion aber vorallem, wenn alle, die diese Idee Teilen auch mitmachen.

Wie?

Erzähle auch du deine Geschichte, per Video auf Youtube oder im Textformat direkt auf der Website. Sprich darüber und verbreite die Idee – auch online unter dem Hashtag #teilnachten. Lass uns gemeinsam ein Zeichen setzen kurz vor Heiligabend mit einer gemeinsamen Nachricht an die Welt: Nimm an der Thunderclap-Kampagne teil!

Wir wünschen euch eine schöne und stressfreie Weihnachtszeit!

Euer OuiShare Deutschland-Team